Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Niedersachsen

Niedersächsischer Journalistentag

Der Niedersächsische Journalistentag ist das höchste Organ des DJV-Landesverbandes Niedersachsen. Er bestimmt die Richtlinien der Verbandspolitik.
Er ist insbesondere zuständig für:
 

  • Beschlussfassung über die Satzung und Satzungsänderungen
  • die Entgegennahme des Jahres- und des Kassenberichts des Landesvorstandes
  • die Entgegennahme des Berichts der Kassenprüfer
  • die Beschlussfassung über die Entlastung des Landesvorstandes
  • die Wahl des Landesvorstandes
  • die Wahl zweier Kassenprüfer
  • Abberufung des Landesvorstandes oder eines seiner Mitglieder
  • Wahl der Delegierten zum DJV-Verbandstag
  • Wahl der Mitglieder des Schlichtungsausschusses
  • Wahl der Fachgruppenvorsitzenden
  • die Bildung von Ausschüssen
  • die Festsetzung des Mitgliedbeitrages
  • die Beschlussfassung über Anträge
  • die Ernennung von Ehrenmitgliedern
  • Auflösung des DJV-Landesverbandes Niedersachsen

Informationen zum nächsten Journalistentag

Newsletter

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Analyse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

etracker GmbH

Datenschutz