Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Niedersachsen

DJV-Bezirksverband Braunschweig

Vorstand

Vorsitzender: Arne Grohmann, Tageszeitungs-Redakteur

Stv. Vorsitzender: Andreas Eberhardt, Tageszeitungs-Redakteur

Kassenwart: Björn Schlüter, Redakteur

Beisitzerin: Sabine Kempfer, Tageszeitungs-Redakteurin

Beisitzerin: Maren Landwehr, Öffentlichkeitsarbeit Stadt Salzgitter

Kontakt

Bezirksverband Braunschweig

Arne Grohmann

arne.grohmann[at]icloud.com


Neues aus dem Bezirksverband Braunschweig

Vorstand wiedergewählt / Maren Landwehr neu im Team

März 2021 / Es war eine Premiere – Pandemie bedingt: Die Jahresversammlung des Braunschweiger Bezirksverbandes fand in diesem Jahr per Videositzung statt. Der Rückblick aufs Jahr fiel kürzer aus als üblich, denn auch in Braunschweig war das vergangene Jahr von Corona geprägt und es konnten keine Veranstaltungen stattfinden. Sollte es in diesem Jahr wieder möglich sein, stehen Besuche in der Bibliothek Wolfenbüttel und bei Eintracht Braunschweig (Pressearbeit oder Nachwuchsleistungszentrum) auf der Wunschliste.
Im vergangenen Jahr gab es im Bezirksverband Braunschweig zwölf Austritte, aber auch acht Eintritte. Auffällig sind Eintritte von jüngeren Kolleginnen und Kollegen aus dem Agenturbereich. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen entlasteten einstimmig den alten Vorstand. Dieser wurde fast geschlossen wiedergewählt. Vorsitzender bleibt Arne Grohmann (Braunschweiger Zeitung), neuer Stellvertreter ist der bisherige Beisitzer Andreas Eberhard (Braunschweiger Zeitung). Rüdiger Jakobs schied auf eigenen Wunsch aus, Beisitzerin bleibt Sabine Kempfer (Goslarsche Zeitung), neue Beisitzerin ist Maren Landwehr (Stadt Salzgitter), Kassenwart bleibt Björn Schlüter.

Beim weiteren Rückblick stand die Braunschweiger Zeitung im Mittelpunkt. Die ist immer noch dabei, ihre Digitalstrategie umzusetzen - mit vielen Vorgaben vom Funke-Konzern aus Essen. Dazu kamen Corona und im Dezember die Cyberattacke auf den Konzern. Zuletzt gab es auch einen Wechsel in der Chefredaktion: Armin Maus wechselte in die Autostadt von VW, Dr. Kerstin Loehr (zuvor Lokalchefin in Wolfsburg) und Christian Klose (zuvor stellvertretender Chefredakteur) bilden die neue Doppelspitze.

Auch Landesgeschäftsführerin Christiane Eickmann nahm an der Braunschweiger Jahresversammlung teil und berichtete unter anderem vom aktuellen Stand der Tarifverhandlungen, von der „Schnuppermitgliedschaft“, dem anstehenden Landesverbandstag (26. Juni in Hannover), der Lage der freien Journalisten und Journalistinnen oder dem Projekt „Journalismus macht Schule“.

Die nächsten Sitzungen des Bezirksvorstands Braunschweig sind jeweils dienstags um 19 Uhr am 20. April, 29. Juni, 7. September und 16. November. Art und Ort der Sitzung werden jeweils noch bekanntgegeben. Gäste sind nach Anmeldung beim Vorsitzenden unter arne.grohmann[at}icloud.com willkommen!

Newsletter