Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Niedersachsen

News aus Niedersachsen

DJV

Trauer um Sven von Graefe

10.02.2021

Der langjährige Redakteur der Braunschweiger Zeitung und Kassenprüfer des DJV Niedersachsen verstarb im Alter von 78 Jahren in Helmstedt.

Sven von Graefe, langjährige Kassenprüfer des DJV Niedersachsen, ist tot. Er starb nach kurzer Krankheit im Alter von 78 Jahren in Helmstedt.

 

In Berlin geboren, volontierte er nach dem Studium beim Göttinger Tageblatt. Osterode und Gifhorn waren seine weiteren Stationen, bis er zur Braunschweiger Zeitung kam, für die er mehr als 35 Jahre tätig war: als Leiter der Lokalredaktionen Wolfenbüttel und Helmstedt und zuletzt im Ressort Chef vom Dienst.

 

Sven von Graefe war ein gewissenhafter Reporter, geschätzter Ressortleiter und engagierter Gewerkschafter. Viele Jahre gehörte er dem Vorstand des Bezirksverbandes Braunschweig des DJV an. Sven von Graefe hinterlässt seine Ehefrau und eine Tochter.

 

Newsletter