Jetzt DJV-Mitglied werden!

Mitglied werden ist nicht schwer: Jedenfalls für hauptberufliche Journalisten und diejenigen, die es werden wollen, also Studierende journalismusbezogener Studiengänge.

Ihre Unterlagen können Sie einfach über die Geschäftsstelle anfordern.

 

Antrag eingereicht? Damit wir wirklich waschechte Journalisten und Journalistenschüler organisieren, wird der Antrag von Berufskollegen vor der Aufnahme gründlich geprüft. Damit die Entscheidung eine faire Grundlage hat, gibt es sogar ausführliche Aufnahmerichtlinien (siehe dazu unten).

Sie beschleunigen die Aufnahme, wenn Sie den Antrag durch aussagekräftige Nachweise Ihrer journalistischen Tätigkeit wie den Arbeitsvertrag, einen Vertrag über feste freie Mitarbeit oder aber Honorarabrechnungen ergänzen.