Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Niedersachsen

DJV-Thementag Freie informiert über neue Geschäftsideen

Guten Anklang fand der bundesweite DJV-Thementag Freie am 15. März, an dem sich mehr als  120 freie Journalist*innen beteiligten. Auch Freie aus Niedersachsen waren dabei. Karen Roske, freie Journalistin aus Hannover, lobte Organisation und Vielfalt des Thementages: "Mir gefielen vor allem die Kurzvorstellungen neuer journalistischer Geschäftsideen. Es war sehr anregend zu erfahren, was andere Kolleginnen und Kollegen so machen."

Diese "Pitches" fanden im dritten Teil der Online-Veranstaltung statt. Am Vormittag hatte DJV-Referent Michael Hirschler über die Situation und Fördermöglichkeiten für Freie während der Corona-Pandemie informiert, nachmittags wurde in Arbeitsgruppen über die freienbezogenen Anträge des ausgefallenen DJV-Verbandstages beraten.

"Die Resonanz bestätigt uns, ähnliche Veranstaltungen zu wiederholen", meint Ines Goetsch, niedersächsische Vertreterin im DJV-Bundesfachausschuss Freie.

Newsletter