Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Niedersachsen

News aus Niedersachsen

DJV-Podcast

Wie funktioniert der öffentlich-rechtliche Rundfunk?

22.04.2021

In der aktuellen Podcast-Folge des DJV Niedersachsen spricht Jan Gesthuizen mit dem Rundfunkredakteur Kai Wesche

Kai Wesche stellt sich Fragen zur Finanzierung, zum Arbeitsalltag in Rundfunkredaktionen und zur Rolle von Freelancern im öffentlich-rechtlchen Rundfunk. Er ist Redakteur in der Wortredaktion des NDR 1 Niedersachsen, kümmert sich dort um das klassische Nachrichtengeschäft im Radio und setzt sich als Personalrat für die Rechte der NDR-Mitarbeiter*innen ein. Im DJV Niedersachsen leitet er den Fachausschuss öffentlich-rechtlicher Rundfunk.

 

Im Podcast spricht er mit dem Zeitschriftenredakteur und DJV-Vorstandsmitglied Jan Gesthuizen außerdem über die Funktion der Öffentlichen-rechtlichen Rundfunks und welche Sender im Ausland bei der Gründung Vorbilder dafür waren. Und darüber, ob es einen Unterschied macht, als  Journalist*in  in einem privaten Medium oder im öffentlich-rechtlichen-Rundfunk zu arbeiten.

 

Zum DJV-Podcast "Auf die Ohren"

 

Newsletter