Deutscher Journalisten-Verband Landesverband Niedersachsen

News aus Niedersachsen

Aktiv für Demokratie

Delegierte aus Niedersachsen beim DJV-Verbandstag

08.11.2018

Auf dem Verbandstag in Dresden sprach sich der DJV unter anderem gegen jede Form von politischem Extremismus aus. Mit dabei: 11 Delegierte aus Niedersachsen

Delegierte aus Niedersachsen beim DJV-Verbandstag in Dresden

 

Dafür stimmten mehr als 200 Delegierte in der sogenannten "Dresdner Erklärung". Der Verband unterstreiche mit der Erklärung sein aktives Eintreten für die Pressefreiheit, sagte DJV-Bundesvorsitzender Frank Überall.


In der Erklärung heißt es: "Journalistinnen und Journalisten im DJV treten in ihrem Beruf aktiv für die Demokratie und ihre Grundwerte, insbesondere für die Presse-, Rundfunk und Meinungsfreiheit, ein." Eine Mitgliedschaft im DJV sei mit Positionen unvereinbar, die die Pressefreiheit oder die freie und ungehinderte Ausübung journalistischer Arbeit einschränken wollten.

Newsletter