News aus Niedersachsen

26. März 2020

Land Niedersachsen

Förderprogramme für Selbstständige

Freie Journalist*innen und Kleinunternehmer*innen können Soforthilfen beantragen.

 

Die angekündigten Förderprogramme zu den Soforthilfen des Landes Niedersachsen können bei der NBank beantragt werden.

Die Antragsstellung erfolgt ausschließlich auf elektronischem Weg über das Kundenportal der NBank.

In Kürze stellt auch der Bund ein Förderprogramm für Soloselbstständige und Kleinstunternehmen bis 10 Beschäftigte zur Verfügung. Über die Förderung können von Soloselbstständigen und Kleinstunternehmen bis zu 15.000 Euro beantragt werden. Allerdings nur dann, wenn die Mittel aus dem Förderprogramm "Förderung Niedersachsen-Soforthilfe Corona" nicht ausgereicht haben. In jedem Fall sollten daher erst die Landeshilfe und dann die Bundeshilfe beantragt werden.

Noch stehen für das Bundesprogramm keine Antragsformulare zur Verfügung. Wir werden darüber informieren, wenn diese vorliegen.