Termin

DezemberDienstag10
18:00 - 20:00
Niedersachsen DJV Bezirk Braunschweig: Besuch im BZV-Medienhaus
BZV-Medienhaus, Hintern Brüdern 23, Braunschweig

Veranstaltungsdetails

Der DJV Bezirk besucht das BZV-Medienhaus und spricht mit dem Chefredakteur der Braunschweiger Zeitung, Armin Maus, über den digitalen Wandel.

Auch die Braunschweiger Zeitung verkauft Nachrichten. Und auch die „BZ“ hat mit stetig sinkenden Abozahlen bei der klassischen Papierzeitung zu kämpfen. Daher lautet die zentrale Frage weiterhin: Wie lässt sich mit Online Geld verdienen? Dies besonders in Zeiten sich verändernder Mediennutzung und anhaltender Umsonstkultur im Internet.

Bei der BZ heißt der Prozess des Wandels zum digitalen Medienhaus „User First“. Die Nutzerinnen und Nutzer werden digital immer gläsener. Heißt das, dass nur noch die Artikel recherchiert und geschrieben werden, die „geklickt“ werden? Was ist das bessere Modell: Online-Inhalte umsonst, die „Reichweite“ produzieren, oder digitale Artikel, Videos und mehr, für die die Nutzer hinter die „Paywall“ müssen, um digitale Tages-, Wochen- oder Monatspässe zu kaufen?
 
Das alles erklärt uns für die Braunschweiger Zeitung und ihre Lokalausgaben Chefredakteur Armin Maus im Gespräch und während einer Redaktionsführung.

Treffpunkt: bis 17.50 Uhr im Foyer des Pressehauses in Braunschweig

Nach dem Besuch bei der BZ sind aller herzlich zu einem Bummel über den Braunschweiger Weihnachtsmarkt eingeladen.

Anmeldung bis spätestens 26. November beim Bezirksvorsitzenden Arne Grohmann (arne.grohmannspamfilter@icloudspamfilter.com) oder bei der DJV-Geschäftsstelle in Hannover (kontaktspamfilter@djv-niedersachsenspamfilter.de).


Zurück