djv

Termin

MärzMittwoch04
19:00 - 21:00
Niedersachsen Besuch bei der Ostfriesenzeitung in Leer
DJV-Bezirk Eleb-Weser-Ems

Veranstaltungsdetails

Der Bezirksverband Elbe-Weser-Ems lädt zum Gespräch mit OZ-Chefredakteur Joachim Braun ein.

 

Wie sieht die Lokalzeitung der Zukunft aus?

Joachim Braun, Chefredakteur der Zeitungsgruppe Ostfriesland, hat darauf (s)eine Antwort gefunden: neue Blattstruktur, eigener Mantel, Themenzeitung, Digitaloffensive. Was sich hinter diesen Schlagworten verbirgt und ob die Umsetzung den Erwartungen entspricht, darüber wollen die Mitglieder im DJV-Bezirksverband Elbe-Weser-Ems mit Joachim Braun sprechen.

Nach einem kurzen Rundgang durch die Produktionsräume der 1950 gegründeten OZ wird der Chefredakteur den DJV-Mitgliedern Rede und Antwort stehen. Wie reagieren die Leser*innen auf die Veränderungen? Lässt sich das neue Konzept wirtschaftlich erfolgreich vermarkten? Welche neuen und anderen Anforderungen kommen auf die Kolleg*innen der OZ zu? Diese und weitere Fragen wollen wir diskutieren. Ein sicherlich interessanter Informationsabend, der nicht nur für Print-Kolleg*innen neue Einsichten bringen wird.

Braun war von 2011 bis 2016 Chefredakteur des Nordbayerischen Kuriers und anschließend bis April 2018 Chefredakteur der Frankfurter Neuen Presse. Seit November 2018 krempelt er die Ostfriesen-Zeitung um.

Termin: Mittwoch, 4. März, 19 Uhr

Ort: Ostfriesen-Zeitung, Maiburger Straße 8, 26789 Leer (Logabirum)

Anmeldung bis zum 26. Februar an wewerspamfilter@djv-niedersachsenspamfilter.de oder telefonisch: 01 60 / 92 83 04 19, oder 0 44 01 / 8 29 55 98

Zurück